Informationen zur Impfung gegen SARS-CoV-2 in Thüringen

Terminvergabe

Die Impfreihenfolge wurde generell aufgehoben. Das bedeutet für Personen mit Wohnsitz in Thüringen, dass nunmehr alle Menschen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, einen Impftermin buchen können. Jugendliche zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr können derzeit noch keinen Termin vereinbaren, da noch keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) vorliegt. Sofern für diesen Personenkreis ein konkreter Impfbedarf gesehen wird, sollte Kontakt mit dem zuständigen Haus- oder Kinderarzt aufgenommen werden.

Bitte beachten Sie:

Alle Informationen zu vorbereitenden Maßnahmen, Zugang zur Impfstelle sowie Aufklärung und Impfung vor Ort finden Sie → hier (PDF) ←.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und alle notwendige Nachweise zum Impftermin mit.
Näheres finden Sie unter dem Menüpunkt "Check-In vorbereiten".

weiter zur Terminvergabe

Nachdem Sie einen Termin gebucht haben, können Sie ihren → Check-In im Impfzentrum vorbereiten ←.